Dieselpartikelfilter: Reinigen spart Kosten!

Wird Dieselkraftstoff in Motoren verbrannt, entstehen Ruß- und Aschepartikel, die sich im Dieselpartikelfilter ablagern. Daher verstopfen Dieselpartikelfilter im Laufe der Zeit. Gerade die Fahrweise hat einen großen Einfluss auf die Lebensdauer des Dieselpartikelfilters. Im Vergleich: Dieselpartikelfilter können bei reinen Kurzstrecken bereits nach ca. 70.000 km verstopft sein, bei Mittelstreckenfahrzeugen nach ca. 100.000 km und bei Langstreckenfahrzeugen ab ca. 150.000 km. Dann stellt sich die Frage: Austauschen oder reinigen? Denn Dieselpartikelfilter reinigen sich nur bis zu einem bestimmten Grad selbst. Der Austausch ist mit hohen Kosten verbunden. Originale Filter kosten in der Regel zwischen 1.000 und 4.000 Euro je nach Fahrzeugmodell.

Wir bieten Ihnen eine wesentlich kostengünstigere Alternative an, indem wir Ihren Dieselpartikelfilter reinigen! Langfristig macht sich das regelmäßige und professionelle Reinigen auch bei den Kosten bemerkbar. Denn: Je mehr Ruß und Asche sich abgelagert, desto höher wird der Abgasgegendruck, woraus ein höherer Kraftstoffverbrauch resultiert. Im schlimmsten Fall können Anbauteile im Motor Schaden nehmen. Dann steigen die Kosten in die Höhe.

15-jährige Expertise bei der Reinigung von Dieselpartikelfiltern

Wir gehören deutschlandweit zu den führenden Unternehmen, wenn es um das Reinigen von Dieselpartikelfiltern geht. Vor 15 Jahren haben wir dieses Reinigungsverfahren als erstes Unternehmen in Deutschland angeboten und haben seitdem unsere Expertise auf diesem Gebiet stetig ausgebaut. Unser innovatives und schonendes Reinigungsverfahren wurde vom TÜV-Rheinland geprüft und bereits bei über 45.000 Filtern jeglicher Art erfolgreich angewendet!

Dabei gibt es verschiedene Verfahren, um den Dieselpartikelfilter reinigen zu lassen: Chemische Vorgänge oder eine Kombination aus mechanischen und thermischen Prozessen. Alle Methoden werden schnell und unkompliziert abgewickelt – das spart Kosten! Ziel ist es, den Dieselpartikelfilter von den abgelagerten Ruß- und Ascheresten zu befreien und so wieder eine normale Filterwirkung herzustellen. Nach der Reinigung hat ein Dieselpartikelfilter wieder das Durchströmverhalten eines Neufilters, ohne dass ein Austausch notwendig ist. So kann man durch das Reinigen eines Dieselpartikelfilter Kosten sparen!

Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen