Qualitäts- und Umweltpolitik

Wir, die Barten GmbH, beschäftigen uns mit der Reinigung von Rußpartikelfiltern aus Blockkraftheizwerken und Kraftfahrzeugen.

Unser Anspruch ist es, in unseren definierten Abläufen eine hohe Qualität zu erreichen und unsere Kunden zufriedenzustellen. Dies sind unsere obersten Unternehmensziele, welche die gegenwärtigen und künftigen Erfordernisse unserer Kunden berücksichtigt.

Der steigende Bildungsgrad und die daraus resultierende Sensibilisierung der Menschen für die Erhaltung der Umwelt für nachfolgende Generationen tragen dazu bei, dass der Kunde immer mehr Wert auf ein umweltbewusstes Ausführen der in Auftrag gegebenen Arbeiten legt. Durch unser Reinigungsverfahren wird die Umwelt geschont, da die Filter wideraufbereitet und nicht neu hergestellt werden müssen. Somit wird Abfall vermieden, da die verschmutzten Filter nicht entsorgt werden müssen und Energie- und Materialkosten werden reduziert, da keine neuen Filter hergestellt werden müssen.

Um den wachsenden Anforderungen und äußeren Einflüssen gerecht zu werden und zur weiteren Qualitätssteigerung und -sicherung sowie aus umweltrechtlichen Belangen wurde beschlossen, ein Qualitäts- und Umweltmanagement nach DIN ISO 9001:2008 und DIN EN 14001:2004 aufzubauen und einzuführen.

Wir nutzen dieses System, um im gesamten Unternehmen Fehler zu erkennen, deren Ursachen zu analysieren und durch geeignete Korrektur- bzw. Vorbeugungsmaßnahmen das Auftreten von Fehlern zu verhindern. Auf diese Weise sind wir in der Lage, dem Kunden qualitativ hochwertige Dienstleistungen zu liefern.

Das Umweltmanagementsystem gibt uns zusätzlich noch die rechtliche Sicherheit, hohe Folgekosten durch einen Umweltunfall einzuschränken.

In unserem Qualitäts- und Umweltmanagement-Handbuch sind alle organisatorischen und technischen Abläufe festgelegt, die Auswirkungen auf die Qualität der Produkte und den Einfluss auf die Umwelt haben. Die Planung, Steuerung und Überwachung dieser Tätigkeiten unterliegen der Geschäftsführung in Zusammenarbeit mit der Managementbeauftragten. Unsere Organisation gewährleistet das optimale Zusammenwirken aller qualitäts- und umweltbezogenen Aktivitäten und die kontinuierliche Durchführung qualitäts- und umweltbestimmender Maßnahmen.

Die Qualitäts- / Umweltpolitik wird vom Geschäftsführer ständig hinsichtlich der Zweckmäßigkeit und Richtigkeit überprüft. Sie bietet zusammen mit den Ergebnissen der jährlichen Bewertung der Kundenzufriedenheit die Basis für die Setzung von Zielen zur ständigen Systemverbesserung.

Es wurden Leitsätze zur Qualitäts- / Umweltpolitik, als Teil unserer Unternehmenspolitik, aufgestellt und im gesamten Unternehmen bekannt gegeben:

  • Durch unser Verhalten und unsere tägliche Leistung wollen wir bei unseren Kunden und Partnern Vertrauen und Anerkennung gewinnen und erhalten.
  • Der schonende Umgang mit Ressourcen ist zwingend notwendig!
  • Die Erhaltung der Umwelt für nachfolgende Generationen ist ein primäres Ziel
  • Qualitätsvereinbarungen mit unseren Kunden / Partnern sind für uns bindend.
  • Termintreue und Flexibilität hat einen hohen Stellenwert.
  • Wir realisieren kundenindividuelle Lösungen.
  • Unsere Mitarbeiter sichern kompetente Dienstleistungsqualität.
  • Wir gehen mit den von Kunden zur Verfügung beigestellten Produkten und Informationen sorgfältig um.
  • In regelmäßigen Abständen prüfen wir unsere Leistungsfähigkeit und setzen uns neue Ziele. Wir wollen uns kontinuierlich verbessern.
  • Wir legen Wert auf Ordnung, Sauberkeit und hohe Qualität
  • Abfallvermeidung ist die vorrangige Aufgabe jedes Mitarbeiters!

Die Umweltpolitik beschreibt die umweltbezogenen Gesamtziele und Handlungsgrundsätze der Organisation. Die obere Leitung legt die Umweltpolitik der Organisation fest und stellt sicher, dass diese

  • in Bezug auf Art, Umfang und Umweltauswirkungen, Produkte oder Dienstleistungen angemessen ist,
  • eine Verpflichtung zur kontinuierlichen Verbesserung und zur Verhütung von Umweltbelastungen enthält,
  • eine Verpflichtung zur Einhaltung der relevanten Umweltgesetze und -vorschriften und anderen Forderungen, enthält,
  • den Rahmen für die Festlegung und Bewertung der umweltbezogenen Zielsetzung und Einzelziele festlegt,
  • der Öffentlichkeit zugänglich ist.

Zur Erreichung der festgelegten Ziele sind alle Mitarbeiter über das Qualitäts- und Umweltmanagement informiert und in den Prozess der Einführung sowie der dauerhaften Sicherstellung des Systems eingebunden.

Ausgehend von den Unternehmenszielen verfolgen wir eine Qualitäts- und Umweltmanagement-Politik, die zur Verbesserung der Kundenzufriedenheit und zur Steigerung der Loyalität der Kunden, Partner und Mitarbeiter zur Folge hat.

Charakteristisch für die Umsetzung der Politik ist die Einbeziehung aller Mitarbeiter. Nur auf diese Weise ist es möglich, Qualitätsmerkmale wie Kundenzufriedenheit, Weiterempfehlungsbereitschaft, etc. aufrechtzuerhalten und weiterzuentwickeln.