Reinigung von Abgaspartikelfiltern für Blockheizkraftwerke aus Keramik oder Sintermetall

Seit dem Jahr 2000 reinigen wir Abgaspartikelfilter für Blockheizkraftwerke aus Keramik oder Sintermetall. Diese tragen maßgeblich dazu bei Emissionen von Asche, Ruß und Ölkohle zu reduzieren. Eine Wartung sollte nach jeweils ca. 1500 – 3000 Betriebsstunden oder zu den Wartungsintervallen durchgeführt werden. Denn ein schon mittelmäßig befüllter Filter wirkt sich negativ auf den Gewinn der Stromerzeugung aus! Bei steigendem Abgasgegendruck verbraucht der Motor mehr Kraftstoff für seine Leistung, dadurch wird wiederum mehr Ruß produziert (und der Filter weiter beladen). In der Folge wird der Motor belastet, der Verbrauch erhöht sich und die Stromproduktion wird durch den höheren Kraftstoffverbrauch teurer.

Wir arbeiten seit Firmengründung eng mit einem der größten BHKW Hersteller zusammen und haben in Kooperation ein Pfandsystem aufgebaut. So werden Standzeiten/Ausfälle vermieden, die Umwelt geschont und Geld gespart.

Unser Tipp für Blockheizkraftwerke:

Lassen Sie den Filter bei der Wartung oder je nach Betriebsstunden in den Sommermonaten reinigen, so können Sie im Winter ohne Zwischenfälle und zu optimalen Bedingungen (niedriger Verbrauch, Schonung des Filters) heizen und Strom produzieren.

Mit unserem schonenden Reinigungsverfahren können wir Rußfilter/Katalysatoren jeglicher Art reinigen.

Eine professionelle Abgaspartikelfilter Reinigung lohnt sich!

Denn die Reinigungskosten liegen deutlich unter den Kosten eines neuen Rußfilters/Katalysators.

>>Wussten Sie: Alle Filter können aufgrund des Aufbaues ohne Probleme mehrfach gereinigt werden, wenn die Keramik nicht beschädigt ist! <<

Auf uns können sie sich verlassen

  • Das im Jahre 2000 gegründete Familien-Unternehmen Barten, reinigt Dieselpartikelfilter aller Hersteller und Modelle
  • Das innovative und schonende Reinigungsverfahren wurde vom TÜV-Rheinland geprüft:
  • „Bei dieser Versuchsreihe wurden mehrere neue, gereinigte und verschmutzte Filter miteinander verglichen. Hierbei wurde vom TÜV Rheinland festgestellt, dass unser Reinigungsverfahren das Durchströmungsverhalten von gereinigten Filtern zu vergleichbarer Qualität von Neufiltern wiederherstellt. D.h. dass von uns gereinigte Filter mit Neufiltern technisch gleichzusetzen sind.“
  • Um die Qualitätsstandards im Prozess der Dieselpartikelfilterreinigung stetig auf höchstem Niveau zu halten, lässt sich die Barten GmbH jährlich im Umwelt- und Qualitätsmanagement nach ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015 von der Dekra zertifizieren.
  • Gut zu wissen: „Viele Hersteller bestehen auf eine Reinigung in einem zertifizierten Betrieb!“
  • Die Filter werden thermisch-mechanisch, umweltfreundlich und ohne jegliche Bauartveränderung im geschlossenen Zustand, zu Neuwertqualität gereinigt.
  • Schnelle und unkomplizierte Abwicklung

Gerne bauen wir mit Ihnen ein Austauschprogramm zu Top Konditionen für Unternehmer und Hersteller auf! Nehmen Sie gerne unverbindlich Kontakt zu uns auf und lassen sich über die bestehenden Möglichkeiten beraten.

Wir reinigen Abgaspartikelfilter von Blockheizkraftwerken (Öl & Gas betrieben), Stromerzeugern / stationären Motoren und Biogasanlagen

  • Blockheizkraftwerk (BHKW) Filter
  • Katalysator
  • Rußfilter
  • Partikelfilter
  • SenerTec
  • A-Tron
  • Vaillant
  • Baxi Innotec
  • Brötje
  • Elcore
  • Energie9000
  • Green Energy Solutions
  • Kirsch Home Energy
  • KW Energie
  • KBSW-Energie
  • Lion Energy
  • Remeha
  • Na-Wa-Tec
  • Viessmann
  • 2G

Wie läuft die Reinigung von Abgaspartikelfiltern für Blockheizkraftwerke ab?

Aufgrund jahrelanger Erfahrung in der Reinigung von Partikelfiltern einhergehend mit dem nötigen Know-how liegt unsere Kernkompetenz neben der DPF-Reinigung aus dem KFZ- Bereich in der Reinigung von Abgaspartikelfilter (Abgasfilter) von Blockheizkraftwerken (BHKW) (BHKW Filter)

In unseren Räumlichkeiten übernehmen wir schließlich die schonende und professionelle Reinigung Ihres Abgaspartikelfilters. Wie bei der PKW DPF Reinigung verfügt der Filter nach der Reinigung über die Werte eines Neufilters. Kritische Betriebsausfälle können durch unsere Reinigungskompetenzen zuverlässig verhindert werden.

Kommen Sie gerne auf uns zu, wenn wir auch die Partikelfilter Ihrer Blockheizkraftwerke professionell und gleichauf schonend reinigen sollen.

Wozu brauchen Blockheizkraftwerke überhaupt Abgaspartikelfilter?

Wie auch in Autos sind Partikelfilter wichtiger Bestandteil in Blockheizkraftwerken – mit selbiger Funktion. Dabei sind Abgaspartikelfilter in Blockheizkraftwerken dauerhaft einer enormen Schadstoff-Belastung ausgesetzt. Diese ist sogar noch wesentlich höher als die in PKWs. Deshalb steht die Zuverlässigkeit der Abgaspartikelfilter mehr denn je im Vordergrund.

Die bei der Wärmeerzeugung entstehenden Emissionen müssen effizient durch wirksame Filtertechnologien herausgefiltert bzw. reduziert werden. So wird für Blockheizkraftwerke zumeist auf Abgaspartikelfilter aus Sintermetallen (Sintermetallfilter) gesetzt. Durch die ausgesprochen hohe Schadstoffbelastung wird eine professionelle Reinigung nach etwa 1.000 bis 3.000 Betriebsstunden notwendig. Nur durch Reinigung der Abgaspartikelfilter können Aschereste, Ruß wie auch Ölkohle entfernt und der langfristig sichere, schadstoffarme Betrieb der Blockheizkraftwerke gewährleistet werden. Ebenso müssen die Rußpartikelfilter der selten genutzten Notstromaggregate regelmäßig gereinigt werden.

Warum? Durch ihren seltenen und meist nur kurzen Einsatz im Teillastbetrieb (bzw. Notfall) wird die für eine Regeneration notwendige Temperatur meist nicht erreicht. Ähnliches Problem ist bereits von Dieselpartikelfiltern bei überwiegenden Kurzstreckenfahrten bekannt. So kommt es auch beim Abgaspartikelfilter in Blockheizkraftwerken daraus resultierend zu einem ähnlichen Problem: Der sich nicht selbst regenerierende Filter verrußt mit der Zeit zunehmend mit leidender Effizienz der Filterung. Schließlich muss eine Filterreinigung Abhilfe schaffen.

Bei dieser Reinigung der Abgaspartikelfilter Ihrer Blockheizkraftwerke können Sie auf unsere umfassende Expertise vertrauen.  Kontaktieren Sie uns gerne – wir freuen uns auf Ihre Beauftragung.

Kontakt

Wenn Sie einen Filter reinigen lassen möchten, können Sie gerne telefonisch Kontakt zu uns aufnehmen. Auch bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und beraten Sie. Anlieferungen können ohne Voranmeldung zu unseren Geschäftszeiten erfolgen.

Über unser Kontaktformular oder per Email( info@russfilterreinigung.de) können Sie ein verbindliches Preisangebot von uns anfordern. Hierfür Bitte Fotos des Partikelfilters/Katalysators und die Maße (H/B/T) + Gewicht des Filters durchgeben.

Allgemeine Angaben
Technische Daten
Nachricht
Bilder hochladen
Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.
Ihre Anfrage konnte nicht gesendet werden: